Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

  Hubertus Pellengahr

Hubertus Pellengahr, Geschäftsführer der INSM
INSM_Linie_140x360x140px.png
Facebook Link   Twitter Link   Instagram Link   Whatsapp Link   YouTube Link   RSS Link   Blog Link   Mail Link

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wo und wie funktioniert Klimaschutz außerhalb der Europäischen Union?
Weltweit existieren 27 Emissionshandelssysteme. Prof. Dr. Justus Haucap hat sich diese im Auftrag der INSM angeschaut und in einer Klima-Studie vorgestellt (Studie als PDF runterladen).

Eine zentrale Erkenntnis: In den meisten großen CO2-Handelssystemen ist der Anteil der erfassten Emissionen höher als im sogenannten EU-ETS, das Gebäude, Verkehr und Landwirtschaft nicht umfasst und deshalb nur knapp die Hälfte aller in der Europäischen Union ausgestoßenen CO2-Emissionen einschließt.

Eine weitere Einsicht der Studie des Institute for Competition Economics (DICE) aus Düsseldorf: Das EU-ETS funktioniert. Die jährliche Reduzierung des CO2-Deckels führt seit 2013 zu einer Verringerung der im Handelssystem erfassten Emissionen.

Außerdem: Verknüpfungen bestehender Emissionshandelssysteme sind möglich und finden weltweit bereits statt.

Was bedeutet das für die deutsche Klimaschutz-Debatte? Klimaschutz kann funktionieren, wenn Handelssysteme ausgeweitet werden und miteinander kooperieren. Ein europäisches Emissionshandelssystem, das weite Teile der Emissionen einschließt, wäre die beste Voraussetzung, diese Anschlussfähigkeit herzustellen. Denn nur die globale Reduzierung von CO2 hilft letztlich dem globalen Klima.

Lesen Sie hier die Zusammenfassung der Studie durch den Studienautor Prof. Dr. Justus Haucap.

Blogpost von Justus Haucap

 

PS: Wenn Sie den INSM-Newsletter weiterempfehlen möchten: Zur Anmeldung geht’s hier.

Sie wollen uns Ihre Meinung sagen? Gerne! 

Tel.: 030 27877-171 E-Mail schreiben

180625_INSM_NLH_Balken_schmal.png

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie den Newsletter der INSM auf INSM.de abonniert haben. 
Wenn Sie keine weiteren E-Mails dieser Mailingliste erhalten wollen, klicken Sie hier:

Von der Mailingliste entfernen