Sehr geehrte Damen und Herren,

der neue Bundestag ist gewählt und nun gilt es wichtige inhaltliche Akzente zu setzen, die unser Land fit für die Zukunft machen. Die Aufgaben sind groß und vielfältig. Ob Bildung, Steuern, Rente, Klima, Infrastruktur, Digitalisierung, Europa, Zuwanderung oder Freihandel: Es besteht dringender Handlungsbedarf. Mit der Unterstützung von führenden deutschen Wirtschaftsverbänden appellieren wir deshalb an die Mitglieder des Bundestages, jetzt die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen.

Zur konstituierenden Sitzung des Bundestages erscheint heute unser ganzseitiger Aufruf in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, dem Handelsblatt sowie der Süddeutschen Zeitung.

Den kompletten Appell finden Sie hier:

Jetzt lesen

Unterzeichnet ist dieser Appell von: Wolfgang Clement (Vorsitzender des Kuratoriums der INSM), Ingo Kramer (Präsident BDA), Dieter Kempf (Präsident BDI), Rainer Dulger (Präsident Gesamtmetall), Alfred Gaffal (Präsident vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft), Stefan Wolf (Vorsitzender Südwestmetall) und Arndt G. Kirchhoff (Präsident METALL NRW).

Ihr

pellengahr_bild.jpg

Hubertus Pellengahr
Geschäftsführer der INSM

Tel.: 030 27877-171
E-Mail schreiben

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie den Newsletter der INSM auf INSM.de abonniert haben. 
Wenn Sie keine weiteren E-Mails dieser Mailingliste erhalten wollen, klicken Sie hier:

Von der Mailingliste entfernen