02/2018
180122-INSM-NL-Header-V1.jpg

Sehr geehrte Damen und Herren,

fast 70 Prozent der Deutschen wollen, dass ihre Steuerlast mit Blick auf die derzeitige finanzielle Lage sinken soll. Das ist das Ergebnis einer aktuellen repräsentativen Umfrage des Berliner Instituts Civey. Das Ergebnis der Sondierungen zwischen Union und SPD spiegelt diesen Wunsch in keiner Weise wider. Insbesondere beim Soli müssen die potenziellen Koalitionspartner nacharbeiten: Alles andere als ein vollständiger Abbau des Solis ab dem Jahr 2020 ist den Bürgern nicht zu vermitteln.

Aus diesem Grund haben wir die Aktion „Gesicht zeigen für Steuersenkungen“ ins Leben gerufen. Dem Wunsch der Bürger nach steuerlicher Entlastung wollen wir endlich ein Gesicht geben und den Bürgern Gehör verschaffen. Menschen aus ganz Deutschland laden wir dazu ein, mit einem Profilbild die Forderung nach steuerlicher Entlastung persönlich zu unterstützen. Alle Bilder werden wir auf Deutschlands größter Fotowand im Regierungsviertel Berlins mit der klaren Forderung nach einer Steuerentlastung präsentieren.

Ich würde mich sehr freuen, auch Sie als Unterstützer dieser Aktion willkommen zu heißen:

 Hier mitmachen!

Versprochen ist versprochen. Die Zeit ist gekommen, Gesicht zu zeigen.

Mit besten Grüßen

Ihr

pellengahr_bild.jpg

Hubertus Pellengahr
Geschäftsführer der INSM

Tel.: 030 27877-171
E-Mail schreiben

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie den Newsletter der INSM auf INSM.de abonniert haben. 
Wenn Sie keine weiteren E-Mails dieser Mailingliste erhalten wollen, klicken Sie hier:

Von der Mailingliste entfernen